Das Neinhorn

Das Neinhorn

„Wenn man sich von hinten nähert, sieht es aus wie ein Pferd. Nur hat es vorn: Ein Horn.“
(Werbung aus Liebe-ja Bücher kann man auch lieben)
Das Erfolgsrezept für einen -einigermaßen- entspannten Tag mit Kindern ist ein gutes Buch: also das heutige Highlight: Das Neinhorn von Marc-Uwe Kling! Wie man dieses Buch vorliest, ist ihm selbst überlassen. Ich, zum Beispiel habe das Buch den Kindern in unterschiedlichen Positionen und zu unterschiedlichen Tageszeiten vorgelesen: nach dem Frühstück, im Liegen, vor dem Schlafen, vor der Badewanne sitzend und gemütlich auf der Couch! Es war jedes Mal ein Genuss, sogar fast ein Spektakel. Nach dem „schwerhörigen“  Waschbären, der frechen Königstochter und vielen anderen lustigen Gestalten erreicht dieses Buch besonders am Ende seinen ultimativen Höhepunkt. Wir freuen uns jedes Mal immer wieder darauf und denken selbst 1000 neue Namen aus also nicht nur ein ultra tolles feel good book, sondern auch pädagogisch hoch wertvoll! Werft doch selbst einen Blick in die Zuckerwattenwelt der lilalieben Einhörnern! Mit oder ohne Moral, wärmste Empfehlung! Viel Spaß beim (Vor-)lesen!

P.S.: Es gibt zum Buch ein mega lustiges Kartenspiel! Auch eine absolute Empfehlung!

 263 total views