Familien-Rallye in Bad Laer

Familien-Rallye in Bad Laer

Wir haben uns in Bad Lear auf die Suche nach den verschollenen Steinen gemacht (und sie alle auch gefunden). 

Wir haben am Thieplatz, also direkt im Zentrum geparkt. Die Hefte für „die Familien-Rallye durch Bad Lear“ liegen unter anderem auch in der Volksbankfiliale, die nur ein paar Meter von dem Thieplatz entfernt liegt. Ihr benötigt noch (am Besten) einen Bleistift, ein Blatt Papier und eine kleine Taschenlampe ?. Es gibt 13 Stationen, und an jeder dieser Stationen tolle Rätsel zu lösen. Insgesamt dauert es ca 1,5 Stunden. Man geht quer durch Bad Laer und sucht mithilfe von zum Teil sehr lustigen und geschickt ausgedachten Hinweisen nach den verschollenen Steinen. Über Buchstabencodes kann man noch ermitteln, wer der Steinedieb war. Man sieht viele tolle Stellen und erfährt viel über die Stadt und ihre Geschichte, während diesem aufregenden Spaziergang. Bei schönem Wetter könnt ihr euren Füßen etwas Gutes tun und in den wunderschönen Barfusspark gehen. Er ist definitiv einer der schönsten Barfussparks, den wir hier in der Gegend gesehen haben. 

Nach dem ihr den Lösungssatz herausgefunden habt, könnt ihr die Antwort mit eurer Anschrift in den Briefkasten der Bad Laer Touristik einwerfen, es gibt also noch was zu gewinnen. 

Es macht einen Riesenspaß. Man lernt viel über die Stadt und ihre Geschichte, geht durch sehr gepflegte und schöne Anlagen und hat unterwegs zahlreiche Möglichkeiten für eine gemütliche Pause. 

Absolute Empfehlung!